deutsch englisch

City-News Archiv

Modena [IT] - Wieder elektrisch, nun aber im Sommerfahrplan!

J. Lehmann - 10.06.13


Nach über einem Jahr wurde am 20.05.2013 der Trolleybusbetrieb wieder aufgenommen. An diesem Montag startete der Trolleybus wieder auf der Linie 6. Eine Woche später kehrten auch die Gelenktrolleybusse auf der Linie 7 wieder zurück und am folgenden Montag, 3.06.2013 auch wieder auf der Linie 11. Somit verkehren nun alle drei Trolleybuslinien wieder elektrisch.
Die Linien 7 und 11 werden im 10- bzw. 12-Minuten-Takt mit je sieben Kursen, die Linie 6 ebenfalls bis 14 Uhr im 12-Minuten-Takt mit fünf Kursen bedient. Somit kommen auf den drei Trolleybuslinien 19 Trolleybusse zum Einsatz. Der Wagenpark umfasst 26 Einheiten, nachdem von den 1986-87 erbauten Fiat2470.12/Socimi/Albiero-Trolleybussen nach Wagen 11 und 15 auch Wagen 20 als Ersatzteilspender abgestellt wurde und sich somit die Anzahl auf elf Einheiten verringerte.
Seit Anfang der Woche gilt der Sommerfahrplan, der auf den Trolleybuslinien 6 und 11 einen ganztägigen 20-Minuten-Verkehr bietet, der sonst hier nur ab 14 Uhr gilt. Die Linie 7 verkehrt nun alle 15 Minuten. Dieser reduzierte Fahrplan besteht vom 10.06.-15.09.2013, Ausnahme ist der Zeitraum 5.-31.08.2013, in dieser Kernferienzeit verkehren die Linien 6 und 11 nur alle 30 Minuten wie ansonsten an Sonntagen.

Während der Pause des Trolleybusverkehrs wurde die Endhaltestelle der Linie 7 Gottardi aufgewertet. Sie erhielt eine Überdachung, um den Fahrgästen den Umstieg in die Linie 9 zu erleichtern.

Foto:
Der jüngste Trolleybus des Wagenparks ist der NEOMAN/Vossloh-Kiepe Nr.05, der seit 2009 in Dienst steht, hier pausiert er an der Endhaltestelle Santi, die nur montags bis Freitags bedient wird, am Wochenende endet die Linie 6 am Busbahnhof Autostazione. Aufnahme: Wim van der Plaats, 6.6.2011





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com