deutsch englisch

City-News Archiv

Athen [GR] - Neue Verbindungen

K. Budach - 24.06.13


Der neue Betriebshof in Rouf soll ab September Einsatzdepot für Linie 16, 17 und 20 vom Netzteil Piräus sowie für die vorbeiführende Linie 21 sein. Zum gleichen Zeitpunkt wird das kleine Depot Piräus geschlossen und das Innenstadtdepot Pl. Attiki in Athen nur noch als Werkstatt und zum Abstellen von Reservewagen benutzt werden. Drei Einsatzstellen verbleiben damit aktiv. Das Depot Rouf ist bereits seit 2011 fertiggestellt, wurde jedoch bislang im wesentlichen nur zum Abstellen von Dieselbussen und etlichen vorübergehend ausser Betrieb gesetzten Trolleybussen der ersten Neoplan-Baureihe von 1999 benutzt.

Im September sollen auch die neuen Verbindungen nach Piräus (siehe Meldung vom 17. Dezember 2012) in Betrieb gehen. Es wurde noch nicht über die Linienführung und -bezeichnung entschieden.

Änderungen gab es im bestehenden Netz: Die beiden gegenläufig befahrenen Ringlinien 7 und 8 werden seit 7. Mai 2013 nur noch montags-freitags betrieben. Überlagerungen mit anderen Linien, z.T. auch Omnibuslinien, führten zu dieser Entscheidung. Seit längerer Zeit besteht ohnehin nur noch ein 20-30 Minuten-Intervall, die Linien sind damit die am wenigsten befahrenene im ganzen Netz.


Foto:
Neoplan/Elbo/Vossloh-Kiepe N6216, Bj. 2004, Wagen 8009 auf der Linie 7 im Einsatz, die nun nur noch als reine Verstärkerlinie montags-freitags verkehrt.
Aufnahme: Dirk Budach





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com