deutsch englisch

City-News Archiv

Astrakhan [RU] - Bau einer Ringlinie geplant

J. Lehmann - 02.09.13


Ende Januar 2013 kündigte der Bürgermeister Mikhail Stolyarov und Leiter des Verkehrsunternehmens Alexey Makeev in der Stadt am Wolgadelta, rund 100 km vom Kaspischen Meer entfernt, an, dass die Trolleybuslinien 1 und 2 in Kürze eingestellt werden. Die Stadt könne sich den elektrischen Betrieb nicht leisten, immer mehr Minibusse nehmen dem Trolleybus die Passagiere weg, obwohl sie rund 25% teuerer sind.
So wurde ab dem 01.03.2013, die Trolleybuslinie 2 eingestellt und die Linie 1 blieb noch die einzige Trolleybuslinie, die dann mit 12 Wagen verkehrte. Aber unter dem Druck der Öffentlichkeit , insbesondere Veröffentlichungen in Medien und Internet und Intervention des Gouverneurs der Region Astrachan Alexander Zhilkin wurde die Linie 2 ab dem 23.03.2013 wieder befahren, hier kommen neun Trolleybusse zum Einsatz.
Der Wagenpark besteht aus rund 40 Trolleybussen, acht Wagen sind vom Typ LiAZ-5280, der restliche Wagenpark besteht aus ZiU 682, von denen der ältesten vom Bj. 1985 stammt, der jüngste aber erst gerade 12 Jahre alt ist. Bereits 2006 konnten vier VTZM-5284 und acht LiAZ/VTZM-5280 (Nr.075-086) in Betrieb genommen werden, es handelte sich um Leasingfahrzeuge, die dann im Frühjahr 2008 nach Tula abgegeben werden mussten.
Obwohl die Stadt über 500.000 Einwohner beherbergt, erfolgte ein konstanter Rückzug des elektrischen Nahverkehrs. Bereits 2007 wurde die Straßenbahn eingestellt, es handelte sich um eine der ersten Straßenbahnen in Russland, die den Betrieb in 1900 aufnahm.

Aber nun kommt wieder Hoffnung für den elektrischen Betrieb auf, denn die Ausschreibung für den Ausbau einer Ringstraße beinhaltet auch den Bau von Trolleybus-Infrastruktur zur Aufnahme einer Ringlinie um das Stadtzentrum. Es bleibt zu hoffen, dass der traditionelle elektrische Betrieb in der Großstadt am Wolgadelta erhalten bleiben kann!

Foto:
Mit 15 Jahren ist der ZiU 682 Nr. 069 noch einer der jüngeren Trolleybusse im Wagenpark, hier im Einsatz auf der Linie 2 am 20.04.2013. Aufnahme: Artem Dmitriev


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com