deutsch englisch

City-News Archiv

Biel/Bienne [CH] - RegioTram kommt zwei Jahre später

J. Lehmann - 28.01.13


Nach einem Postulat des Seeländer Großrats Peter Moser (FDP, Biel) zur Novembersitzung des Grossen Rats wird das Projekt Regiotram in Biel zeitlich verschoben. Es wird erwartet, dass die ursprünglich für Frühjahr 2013 geplante Volksabstimmung der Bevölkerung von Biel und Nidau aufgrund der gegenwärtigen Finanzlage keine Mehrheit für das Projekt ergibt. Gemäß einer Pressemitteilung der Behördendelegation Ende Dezember 2012 wurde der Beschluss verkündet, die Abstimmungen und den Baubeginn um rund 2 Jahre zu verschieben.

Die Gemeinde Nidau, seit 1948 erschlossen durch die Trolleybuslinie 2, ab 1997 durch Linie 4, hat sich im Juni 2012 gegen die Führung der Tram durch die Innenstadt von Nidau entschieden. Somit kann auch bei Einführung der Tram, nun geplant für 2022, die Linie 4 auch als Trolleybuslinie bestehen bleiben. Ob diese dann nur noch alle 15 Minuten fährt, wie im Buskonzept nach Einführung des Regiotram als künftiges Rückgrat des öffentlichen Nahverkehrs in der Agglomeration Biel vorgesehen, bleibt in Frage gestellt.

Das geplante Regiotram in Verlängerung der bisherigen Biel-Täuffelen-Ins-Bahn bis zum Bözingenfeld ersetzt auch nicht das übrige Trolleybusnetz, sondern läuft parallel zum Teil der Linie 4 bis Mett und führt dann etwa wie die derzeitige Autobuslinie 2 bis zum Bözingenfeld. Für die Trolleybuslinie 1 ist der Takt wie bisher vorgesehen, nun kann auch die Linie 4 mit unveränderten Linienweg bestehen. Der aktuelle Trolleybuspark aus 20 Einheiten mit je zehn Trolleybussen aus 1997 und 2008 ist durchweg niederflurig. In den Hauptverkehrzeiten morgens und ab 13 Uhr wird alle 7½ Minuten auf beiden Linien gefahren, dann kommen 16 Fahrzeuge zum Einsatz.

Foto:
Gemäß Beschluss des Gemeinderats von Nidau wird das geplante Regiotram nicht wie die Linie 4 über die Aarbergstrasse und Hauptstrasse nach Nidau fahren, hier unterquert der SwissTrolley 54 am 25.08.2012 die Bahngleise des Bahnhofs Biel in Richtung Nidau. Aufnahme: Jürgen Lehmann


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com