deutsch englisch

City-News Archiv

Lyon [FR] - Elektrifizierung der Linie C13 hat begonnen

J. Lehmann - 21.01.13


Ende November 2012 begannen auf der Avenue Lacassagne die Bauarbeiten für die Elektrifizierung der Linie C13. Diese wurde mit Einführung des neuen Busnetzes ATOUBUS ab dem 29.08.2011 von Croix Rousse über den bisherigen Endpunkt Hotel de Ville zum Part Dieu nach Grange Blanche verlängert. Auf der rund 5 km längeren Strecke wird nun die Fahrleitung errichtet, um die Linie wieder mit Trolleybussen bedienen zu können.
Mit 25.000 Fahrgästen täglich ist die Linie C13 Caluire - Croix-Rousse - Part-Dieu - Grange Blanches eine der verkehrsreichsten Linien im Liniennetz der Stadt. Werktags wird sie alle 10 Minuten bedient, in Hauptverkehrszeiten besteht ein 8-Minuten-Takt.
Die Bauarbeiten begannen auf der Avenue Lacassagne am 26.11.12 ain Höhe der Rue du Professeur Rochaix und setzten sich im Januar 2013 zwischen der Rue Roux Soignat und der Rue Rochaix fort. Behinderungen gibt es dadurch im Gehwegbereich aufgrund der Erstellung von Mastfundamenten. Die Arbeiten werden sich bis 2014 fortführen, erst dann soll die Linie C13 wieder von Trolleybussen bedient werden. Neue Trolleybusse sind nach Mitteilung der Systral hierfür nicht vorgesehen.

Foto:
Die zuvor für die Linie C13 zugeteilten Cristalis-Trolleybusse werden seit der Einführung des neuen Busnetzes ATOUBUS ab dem 29.08.2011 auf der Linie C14 zugeteilt, die zuvor Linie 44 bezeichnete Linie wurde zuvor einige Jahre aus Mangel an Trolleybussen von Dieselbussen bedient. Aufnahme: J. Lehmann, 29.8.2012


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com