deutsch englisch

City-News Archiv

Bratislava [SK] - Endlich Mittel für die Flottenerneuerung

K. Budach - 07.01.13


Die slowakische Regierung hat ein Programm in Höhe von EUR 420 Mio. verabschiedet, das den Ausbau und die Modernisierung des ÖPNV in den beiden größten Städten der Slowakei vorsieht. 85% der Mittel stammen dabei von der EU, die Verwendung ist bis 2015 vorgesehen. Eingeschlossen in diesem umfangreichen Programm ist unter anderem auch der Kauf neuer Fahrzeuge bei Straßenbahn und Trolleybus in Bratislava.

Der Verkehrsbetrieb Dopravný podnik Bratislava hat daraufhin eine Ausschreibung im EU-Amtsblatt zur Lieferung von 15 Solotrolleybussen mit und 15 ohne Hilfsantrieb sowie 50 Gelenktrolleybussen ohne Hilfsantrieb veröffentlicht. Außerdem sollen 20 Solo- und 20 Gelenkwagen als Option mit angeboten werden.

Der Fahrzeugbestand in Bratislava setzt sich ganz überwiegend aus hochflurigen Trolleybussen der Skoda-Bauarten 14 Tr und 15 Tr in verschiedenen Bauformen zusammen. Als Niederflurwagen stehen ledig 6 Gelenkwagen vom Typ 25Tr und ein einziger Skoda 21Tr zur Verfügung.

Foto:
Letzte Neubeschaffungen und zugleich einige der ganz wenigen Niederflurobusse in Bratislava sind Gelenkwagen vom Typ Skoda 25 Tr, hier Wagen 6703 und 6704 an der Endstelle Kuklovská. Aufnahme: Martin Harák


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com