deutsch englisch

City-News Archiv

Plzen [CZ] - Fünf neue Gelenktrolleybusse und 1,3 km Umleitungsstrecke

J. Lehmann - 23.04.12


Ende Februar und Anfang März gingen fünf Gelenktrolleybusse Solaris/Skoda 27Tr in Betrieb. Während der erste Wagen (540) mit einem Dieselaggregat für Fahrten ohne Fahrleitung ausgestattet ist, sind die übrigen vier Gelenkwagen (541-544) ohne Aggregat geliefert worden. Sie ersetzen die letzten Skoda 15 Tr (466, 468, 469, 472 und 478) die nun zum Verkauf vorgesehen sind. Ein entsprechendes Verkaufsangebot wurde am 29.03.2012 auf der Homepage der PMDP veröffentlicht (siehe Link "Mehr Information"). Die fünf vor einigen Jahren grundüberholten Gelenkwagen erreichten in ihren bisherigen 17 Betriebsjahren eine Laufleistung von 661 bis 911 Tausend km.

Bauarbeiten für eine neue Fahrleitungsverbindung über die "Milenium Brücke" begannen Anfang März 2012. Diese Fahrleitung verbindet die Trolleybusstrecke in der Doudlevecká Strasse (Linien 10, 13, 14) mit der Mikulášská Str. (Linie 12) über die Straße U Trati und der "Milenium Brücke" über den Fluss Radbuza. In westliche Richtung wurden rund 500 m Fahrleitung verlegt, in östliche Richtung mündet die neue Strecke auf der Straße Koterovská in die Fahrleitung der Linie 12 Richtung Bahnhof, die Strasse Mikulášská wird über eine Brücke passiert, die neue Fahrleitung in dieser Richtung misst rund 800 m.
Der Bau der neuen Verbindung erfolgt im Rahmen der Rekonstruktion des Eisenbahnknotenpunkt Pilsen, so muss im Zuge der Bauarbeiten mehrfach die Bahnunterführung über die Prokopova Strasse gesperrt werden und die Linien 10, 13, 14 können diese die neue Betriebsstrecke nutzen.

Ab dem 29.03.2012 gilt nun die neue Umleitungsstrecke für diese Linien in beiden Richtungen. Die Linie 13 verkehrt von der Haltestelle U Trati über Mikulášská in die Straße Šumavská, wo eine Ersatzhaltestelle für den Bahnhof Hlavní nádraží CD eingerichtet wurde, weiter Richtung Doubravka. In Gegenrichtung verkehrt die Linie 13 über die Straße Sirková und biegt hinter der Bahnunterführung direkt auf die neue Betriebsstrecke auf der U Trati ab, wo sich eine Ersatzhaltestelle für den Bahnhof Hlavní nádraží CD befindet. Die Haltestellen Anglické nábřeží und Goethova werden von der Linie 13 nicht bedient, lediglich die Linien 10 und14 fahren diese in einer Schleifenfahrt über die Strasse Americká auf dem Rückweg nach Černice bzw. Bori in Richtung Sirková an.
Die entsprechende Information der PMDP gibt als Zeitraum dieser Umleitung bis Juni 2012 an. Nach dem Ende der Bauarbeiten bleibt die neue Fahrleitung für Dienstfahrten und andere Sonderfahrten bestehen.

Fotos:
oben: Skoda 14Tr 409 im Einsatz auf Linie 10 passiert die Unterführung der Doudlevecká Strasse, nach rechts führt die neue Fahrleitung in die Straße U Trati.
unten: Am 29.03.2012 wurde die neue Verbindungsstrecke bereits genutzt, hier passiert Skoda 24Tr 512 die "Milenium Brücke". Aufnahmen: Zdenek Kresa


mehr Informationen ...



klicken Sie auf das Bild um es in Originalgre darzustellen (width="830" height="1265")

zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com