deutsch englisch

City-News Archiv

Baia Mare [RO] - Erweiterung in Bau, Realisierung aber erst 2013

J. Lehmann - 05.12.11


Nach Zusage einer Förderung aus dem regional operationellen Programm 2007-2012, Priorität 1 "Unterstützung einer nachhaltigen Entwicklung der Städte und urbanen Wachstumszentren" wurde mit dem Bau einer Netzerweiterung begonnen. Die Realisierung der 5,1 km langen zweispurigen Strecke mit zusätzlichem Unterwerk wird sich bis 2013 hinziehen. Zur Erweiterung soll der Wagenpark für das derzeit aus einer Linie (51) bestehende Netz von derzeit 12 Trolleybussen um acht Einheiten verstärkt werden.
Die Trolleybuslinie 51, die im 10-Minuten-Takt bzw. nach 16:30 Uhr und am Wochenende alle 15 Minuten bzw. 20 Minuten verkehrt, durchquert die Stadt von West nach Ost, die neue Linie soll nun Wohngebiete um die Straße Vasile Alecsandri im Süden des Stadtgebiets anbinden.
Ab dem 3.08.2009 wurden fünf Trolleybusse VOLVO/Hess aus Bern (dort Nr.62-66) mit gleicher Wagennummer in Betrieb gesetzt, zeitgleich wurden die letzten ROCAR ausgemustert, so dass nun 7 SaurerHess/Strömberg-Gelenktrolleybusse (zuzüglich einem Wagen als Ersatzteilspender) aus Winterthur und die 5 Volvo-Gelenktrolleybusse im Einsatz stehen.
Mit den zehn ROCAR-Trolleybussen, und zwar vier Gelenkwagen DAC Typ 217E (Nr. 101, 102, 109, 110) und 6 Solowagen DAC Typ 212E (Nr. 103 - 108) wurde der Betrieb im Februar 1996 eröffnet. Diese trugen die Kennzeichen Bari Mare 00001 - 00010, die teilweise von den Volvo-Gelenkwagen übernommen wurden (z.B. 65 = Bari Mare 00006)

Foto:
Der aus Bern übernommene Volvo/Hess des Baujahrs 1985 ist einer der fünf zuletzt beschafften Trolleybussen. Aufnahme: Maciej Banasinski


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com