deutsch englisch

City-News Archiv

Pardubice [CZ] - Zwei neue Rennpferde eingetroffen

J. Lehmann - 26.09.11


Am 22. und 23.09.2011 trafen die beiden neuen Dreiachs-Trolleybusse des Typs Solaris/Skoda 28Tr auf LKW-Tieflader in Pardubice ein. Für den 27.09.2011 sind die amtliche Prüfung und Probefahrten durch den Vertreter des Bahnamts geplant. Die beiden Trolleybusse erhalten die Betriebsnummern 406 und 407 sowie die Taufnamen folgender Rennpferde: Nr: 406 - "Glenmorgan" - Gewinner 1911 und Nr. 407 - "Jamagata" - Gewinner 1912.
Die beiden Neufahrzeuge werden die Skoda 14Tr Nr. 366, der nach einem Unfall beschädigt wurde, und 368 (Korrosionsschäden) ersetzen.
Eine Erweiterung des Trolleybusnetzes durch neue Strecken bleibt weiterhin in Planung, der städtische Haushalt erlaubt keine Ausführung in absehbarer Zukunft. Ein Umbau des Bahnhofsvorplatzes ist jedoch nun in Planung und hat Aussicht auf Realisierung. Es soll ein moderner Terminal für ÖPNV, Regiobusse und Eisenbahn ersteht.
Die im Autobuspark beschafften 20 CNG-Busse stellen keine Konkurrenz für die Trolleybusse dar, da deren Betriebskosten sich als weitaus höher darstellen.

Foto:
oben: Trolleybus 406 wurde am 23.09.11 vorsichtig vom Tieflader rangiert (oben) während sein "Bruder" 407, der einen Tag zuvor geliefert wurde schon in der Halle neben Skoda 21Tr Nr. 399 auf seine Beschriftung wartet. Aufnahmen: Ladislav Podivin





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com