deutsch englisch

City-News Archiv

Mendoza [AR] - Bald wieder elektrisch nach Villanueva

K. Budach - 20.06.11


Zu Beginn des Jahres 2005 endete der Obusverkehr auf der Strecke nach Villanueva, da sich die Oberleitung nach mehr als 40 Jahren in stark erneuerungsbedürftigem Zustand zeigte und es zuvor zahlreiche Stangenentgleisung, Kabelbrüche etc. gegeben hatte. Im Februar 2005 wurde die alte Fahrleitung zu größeren Teilen entfernt, Masten und Ausleger blieben stehen. Der Wiederaufbau scheiterte seinerzeit an fehlenden Mitteln.

Nach über sechs Jahren Pause begann nun im Mai 2011 das Wiederherrichten der Masten und Ausleger, die Montage der neuen Fahrleitung und die Erneuerung des Unterwerks. Einzelne Modifikationen an der Streckenführung werden vorgenommen, die Linienführung wird begradigt. Man rechnet mit einer Wiederaufnahme des elektrischen Verkehrs im November. Eine Verlängerung der Linie durch einen Abzweig zur Universidad Nacional ist künftig vorgesehen.

Foto:
Verlegung der Fahrleitung durch die Verkehrsgesellschaft in Eigenregie. Aufnahme: Jorge Luis Guevara





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com