deutsch englisch

City-News Archiv

Belgorod [RU] - 30 neue Trolleybusse beschafft

J. Lehmann - 11.04.11


Die rund 570 Kilometer südlich von Moskau nahe der ukrainischen Grenze gelegene Stadt beabsichtigt eine Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs. So stellte der Bürgermeister am 15.02.2011 das gemeinsam mit der Bezirksregierung erarbeitete entsprechende Projekt vor.
Um die umweltfreundlichen Verkehrsträger zu fördern, soll eine Optimierung des bestehenden Streckennetzes erfolgen. Dazu sollen zur Aufstockung des vorhandenen Wagenparks 30 Trolleybusse und 17 Autobusse beschafft werden. Neben der Erhöhung des Verkehrsaufkommens sollen an die Fahrer klare Anforderungen für ihr Aussehen gestellt werden und ihr Verhalten und Kommunikation mit den Fahrgästen geschult werden. Das Projekt ist für den Zeitraum 2011-2013 vorgesehen.
Die Auslieferung der neuen Trolleybusse vom Typ TrolZa-5275.07 Optima begann Mite März 2011. Bis Anfang April waren 23 Trolleybusse geliefert. Die Nummerierung erfolgte im Anschluss an die 2005 zuletzt gelieferten ZIU (390-417) mit Nr. 418-440. Damit stehen nun rund 100 Trolleybusse für den Einsatz auf den 10 Trolleybuslinien (1, 2, 4-6, 8, 10, 14-16) zur Verfügung. Die 2008 noch verzeichnete Verstärkungslinie 11a wird nicht mehr angeboten.

Fotos:
oben: TrolZa-5275.07 Optima Nr. 420 im Einsatz auf der Linie 7 am 1.4.2011.
unten: Der Gelenkwagen 352 vom Typ ZiU-6205 ist einer von fünf zwischen 1990 und 1993 beschafften Gelenktrolleybussen, die auf den Hauptlinien 1 und 4 zum Einsatz kommen, hier am 1.4.2011 auf der Linie 4 festgehalten. Aufnahmen: Jewgeni Nosov


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com