deutsch englisch

City-News Archiv

Banska Bystrica [SK] - Auftrag erteilt: 19 Škoda 30 Tr werden bis Juni 2010 erwartet!

J. Lehmann - 13.09.10


Der Auftrag für die Lieferung der 19 Trolleybusse ging an die Firma Škoda Electric, a.s., so die amtliche Mitteilung auf der Online-Version des Amtsblatt der Europäischen Union TED (Tenders Electronic Daily), siehe Link "Mehr Information"
Der Gesamtwert des Auftrags beläuft sich auf 7,98 Mill Euro ohne MwSt., somit kostet jeder Wagen 420.000 Euro.

Da bei der Ausschreibung die Zuschlagskriterien neben dem günstigsten Preis zu 25% auf das Leergewicht und zu 20% auf die Anzahl der Türen lag, wird die Firma Skoda den zweiachsigen, 12 m langen, mit vier Türen ausgestatteten Wagenkasten der Firma SOR vom Typ SORCITY NB 12 elektrisch ausrüsten. Dieser neue Trolleybustyp erhält die Bezeichnung Škoda 30 Tr.
Die gesamte Auslieferung der 19 Einheiten muss bis Ende Juni 2011 einschließlich der Zulassung für die Slowakei beendet werden. Der Bau des Prototyps ist bereits im Gange und soll Ende Oktober 2010 abgeschlossen werden.

Die Beschaffung der Neufahrzeuge wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE): Maßnahme 3.1 Schutz der Umwelt (Luft, Wasser, Boden) zur Minimierung der nachteiligen Auswirkungen des Klimawandels, finanziert.

Fotos:
Die Neufahrzeuge ersetzen den überwiegenden Teil der derzeitigen Flotte, mit der 1989 der Betrieb eröffnet wurde. Sechs Škoda 14Tr und 22 Gelenkwagen Škoda 15Tr stehen für den Einsatz auf den acht Trolleybuslinien zur Verfügung. Sechs Trolleybuslinien starten am Bahnhof, hier am 18.04.2004 mit den Solowagen 1005, 1002, 1001, 1004 (oben). Der Škoda 15Tr 1529 ist der jüngste Trolleybus im Wagenpark, er wurde 1999 gebaut, hier vor der Mehrzweckhalle in der Innenstadt (unten). Aufnahmen: Jürgen Lehmann, 18.04.2004


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com