deutsch englisch

City-News Archiv

Neuchatel [CH] - Weitere SwissTrolleys in neuer Lackierung wegen anstehender Fusion

J. Lehmann - 30.08.10


Am 09.08.2010 lieferte die Firma Carrosserie Hess den ersten Serienwagen für die Public Transport Littoral Neuchâtel (TN) aus, ein weiterer folgte wenige Tage später. Im Gegensatz zum 2009 gelieferten Prototyp erhalten die Serienfahrzeuge eine neue Lackierung in weiß mit einen hellgrün abgesetzten unteren Bereich. Die Änderung der Lackierung erfolgt im Vorfeld der zum 1.1.2012 geplanten Fusion mit der Transports régionaux neuchâtelois (TRN), die 1999 aus drei Unternehmen mit Aktienanteilen des Kantons entstanden. Es handelte sich um die Bahnunternehmen "Compagnie des Chemins de fer des Montagnes Neuchâteloises" (CMN) und "Compagnie du Chemin de fer Régional du Val-de-Travers" (RVT) sowie das Busunternehmen "Compagnie des Transports du Val-de-Ruz" (VR), welches bis 1984 aus seiner Hauptlinie Trolleybusse einsetzte. In 2005 folgte noch der Stadtbusbetrieb von La Chaux-de-Fonds, der "Compagnie des Transports en commun, La Chaux-de-Fonds" (TC). Somit wird das neue Unternehmen in zwei Städten den Verkehr mit Trolleybussen bedienen.

Am Donnerstag, 12 August 2010 stellten die beiden Unternehmen TN und TRN die neue gemeinsame Lackierung Ihrer Fahrzeuge vor (siehe Pressemitteilung im Link "Mehr Information". Die jeweiligen betriebe werden jedoch weiterhin durch ihre Logos identifiziert.
Während die TRN bis Dezember 23 Dieselbusse von Mercèdes/Evobus in der neuen Lackierung erhält, startet die Auslieferung der 2008 bestellten Trolleybusse für die TN, bis Ende August wurden fünf Einheiten ausgeliefert, bis zum Frühjahr 2011 folgen noch vierzehn weitere. Die ersten zwei Serienfahrzeuge erhielten am 16.08.2010 die Zulassung des Bundesamts für Verkehr und absolvierten wenige Tage später ihren ersten Linieneinsatz und übernahmen von den Dieselgelenkbussen den Einsatz auf den im Fahrplan für die Linien 1 und 7 angegebenen Niederflurkursen.
Die ersten Ausmusterung von Alt-Trolleybussen ist erfolgt, im Gegensatz zu früheren Aussagen wird nun doch die ältere Serie 161-172 (Bj.84) neben einigen Gelenktrolleybussen der 1991 gelieferten Serie 101-121 ausgemustert. Der Trolleybus 121 erhielt Ende 2009 bereits eine Generalüberholung mit neuer Lackierung, um weiterhin in Neuchatel zu dienen.

Fotos:
oben: Im März trug SwissTrolley 131 noch seine farbenfrohe gelb-grün-weiße Lackierung, nun wurde er mit einer Ganzreklame für ein Einkaufszentrum beklebt. Aufnahme: Lehmann
unten: SwissTrolley 133 wurde am 12.08.2010 in der neuen Lackierung präsentiert. Quelle: siehe nachfolgender Link


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com